Testemony Therapy
Für diesen "Therapieansatz" gibt es bis heute keine Evaluation im Sinne einer kontrollierten Therapiestudie und somit auch keine nützliche Indikation.

Ich erwähne ihn trotzdem, weil er hie und da aus der wohlverdienten Versenkung wieder auftaucht und von unbelehrbaren Theoretikern genannt wird...

Für wen ist die Testimony Therapie (abgekürzt: TT) geeignet?
Die TT ist ursprünglich für die Behandlung von Verfolgten des Pinochet-Regimes in Chile entwickelt worden (Cienfuegos, 1983). Die TT wird heute für Überlebende staatlicher Gewalt (Folteropfer und zivile Überlebende von Kriegen und Greueltaten) eingesetzt. Sie wird sowohl zur Therapie von Traumatisierungen, die mehrere Monate oder Jahre zurückliegen (Agger, 1990) eingesetzt wie auch als akute Intervention in Krisensituationen unmittelbar nach der Flucht (Neuner, sub.). Einige Therapeuten wenden die TT auch als Therapieform für Menschen an, die lange Leidenswege mit wiederkehrenden traumatischen Erfahrungen (z.B. wiederkehrende sexuelle Gewalt) jenseits staatlicher Gewalt hinter sich haben. Die Wirksamkeit der TT für diese Einsatzbereiche wurde jedoch bisher nicht überprüft.

Wie wird in der Testimony Therapie vorgegangen?
Der Betroffene erstellt zusammen mit einem Therapeuten ein detailliertes Dokument über seine Biographie, wobei ein besonderes Gewicht auf die traumatischen Erlebnisse gelegt wird. Die Geschichte entsteht in mehreren Sitzungen und wird immer wieder ergänzt und vervollständigt, bis aus den typischerweise bruchstückhaften und widersprüchlichen Berichten über traumatische Erlebnisse eine in sich stimmige Erzählung gebildet wurde, zu der nichts Entscheidendes mehr hinzuzufügen ist. Dieser Bericht wird vom Betroffenen und seinem Therapeuten unterschrieben. Wenn gewünscht, kann das Dokument einer Menschenrechtsorganisation zur Verfügung gestellt werden, um auf die Zustände in den jeweiligen Staaten aufmerksam zu machen.

Wie wirkt die Testimony Therapie (Wirkfaktoren)?

Die nur vermuteten Wirkfaktoren sind :

* Wie bei verhaltenstherapeutischen Expositionsverfahren (Glossar) wird davon ausgegangen, dass die wiederholte Auseinandersetzung mit den traumatischen Inhalten zu einer Gewöhnung von emotionalen und physiologischen (Glossar) Reaktionen auf Erinnerungen an die traumtischen Erfahrungen führt. Man geht also davon aus, wenn der Betroffene sich immer wieder an die traumatischen Erfahrungen erinnert, dass seine Angst und die körperlichen Reaktionen weniger werden, weil er sich an diese Erinnerungen zunehmend gewöhnt.
* Zusätzlich zur wiederholten Auseinandersetzung arbeitet die TT mit einer aktiven Rekonstruktion autobiographischer Gedächtnisinhalte. Der Betroffene bringt zusammen mit seinem Therapeuten seine Erinnerungen an die traumatischen Erfahrungen in eine Form, die eine bessere Abspeicherung im Gedächtnis fördert und damit zu einer Verarbeitung und Akzeptanz des Erlebten beiträgt. Belege für die Wirksamkeit dieser Rekonstruktionsprozesse finden sich bei Pennebaker (1993, 1997) und Foa (1995b).
* Die Bereitschaft zur Mitarbeit wird dadurch vergrößert, dass die erarbeiteten Erzählungen zur Dokumentation von Menschenrechtsverletzungen eingesetzt werden können. Damit kommt die TT dem Bedürfnis der Betroffenen nach Gerechtigkeit entgegen. In diesem Sinne verbindet die TT explizit psychotherapeutische und politische Ziele.

Ist die Testimony Therapie wirksam (Evaluation)?

Eine wirkliche Evaluation im Sinne einer kontrollierten Therapiestudie steht seit Jahren immer noch aus !!

Weine und Kollegen (1998) behaupten in einer Pilotstudie mit 20 Flüchtlingen aus Bosnien-Herzegovina:

* Die Symptome der Posttraumatischen Bealstungsstörung (PTBS) (Glossar) werden weniger
* Die Schwere (Glossar) der PTBS nimmt ab.
* Die Schwere des Wiedererlebens, des Vermeidungsverhaltens und der Erregbarkeit nehmen ab.
* Depressive Symptome (Glossar) nehmen ab.

TIP: Vergessen !!!!!!!

Link:
http://www.trauma-informations-zentrum.de/infos/therapie/tt.htm


Literatur:

TherapeutInnen / Therapeuten - Liste:

Name
Vorname
Jahrgang
Adresse Praxis 1
Adresse Praxis 2
E-Mail
Homepage
Grundausbildung
Titel
Psychotherapeutische
Fachausbildung und
Zusatzqualifikationen
Spezialisierungen Arbeits-Sprachen Anerkennung
Abrechnung
           
           

 

Zurück zum Index der Schulen und Methoden zurück zum Seitenanfang

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================
 

TAKEme® ist - wie die Vorgänger AMINAS oder ABON VITAL - ein pflanzlicher Serotoninspender, der heute von Dr. Ruediger Dahlke persönlich empfohlen und auch abgegeben wird.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bestellungen für TAKEme® können Sie >> hier aufgeben


====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================
  ABON Vital® Vitalkost trägt dazu bei, dass sich beim Verzehr schon nach einigen Tagen das Wohlbefinden für Körper und Geist verbessert. Wichtig dafür aber ist der Verzehr morgens auf leeren Magen (einen Esslöffel voll ABON Vital® Vitalkost in einem Glas Wasser oder Saft auflösen und trinken). So kann dem Körper die Aminosäure L-Tryptophan zugeführt werden. Die stimmungsaufhellende Wirkung von L-Tryptophan beruht dabei vermutlich auf der Tatsache, dass es im menschlichen Körper zu Serotonin umgewandelt wird. -->>mehr

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================



Du suchst einen SchülerJob? Ferienjob? Babysitting? Gartenarbeit? Schreibarbeiten? SchülerInnenjob?
Suche und finde ihn über http://www.schuelerjob.ch !

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Paartherapie und Familientherapie in Schaffhausen und Zürich / Schweiz ?
http://www.paarundfamilientherapie.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schaffhausen.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schweiz.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Trauma ? Traumatisierung ? Traumatherapie ? Traumaverarbeitung ? Zürich und Schaffhausen / Schweiz
http://www.traumaverarbeitung.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Hilfe, Unterstützung, Förderung und Motivation / Empowerment für Menschen in Kambodscha ?
http://www.gv-hufm.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

[ nach oben]

[ zurück ]