Dossier Schweiz
-->>hier gehts zu den Dossiers ABSTIMMUNGEN und WAHLEN
 
 
 
06.06.2009 - Nach wie vor gibt der schweizer Geheimdienst Politikerdaten weiter. Zum Beispiel über einen Basler Parlamentarier türkischer Herkunft. An wen ? An den türkischen Geheimdienst !! -->> hier
Ich frage mich, was es noch braucht, dass solche Datenbanken in der Schweiz endlich abgeschafft werden und das Volk endlich aufschreit gegen solche Machenschaften von verirrten Hirnen... Ich erinnere mich noch gut, wie ich anlässlich des "Fichenskandals" anfangs der 90er-Jahre eines Tages erfuhr, dass über mich beim Staatsschutz eine Fiche besteht...
Eingetragen waren u.a. Moskaureisen, welche ich in den 70er und 80er-Jahren unternommen haben soll -->>hier. Tatsache ist: Ich war bis heute - leider - NOCH NIE in meinem Leben in Moskau.

[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

____________________________________________________________________________________

So nicht, Schweiz! - Uno kritisiert / 31.10.2009
Das Komitee des UNO-Menschenrechtsrats hat am Freitag über die Lage der Menschenrechte in der Schweiz Bericht erstattet. Dabei sparte die 18-köpfige Expertengruppe nicht an Kritik: Polizeigewalt, Suizidhilfe, Diskriminierung, Militärwaffen - die Schweiz sollte einiges ändern.

«Das Gedränge gehört zum Pendeln» / 31.10.2009
Eventitis in der Bahnhofshalle, viel zu teure Toiletten, komplizierte Billettautomaten: Der Ärger der Leserinnen und Leser über die Zustände im Zürcher Hauptbahnhof ist gross – die SBB wiegelt ab.

Zürich verlangt Ende der deutschen Schikanen / 31.10.2009
Aufgrund der Ergebnisse der deutsch-schweizerischen Lärmanalyse zum Flughafen Zürich spricht die Zürcher Volkswirtschaftsdirektorin Rita Fuhrer Klartext: Sie verlangt den Rückzug der 2003 von Deutschland erlassenen Sperrverordnung für Überflüge über Süddeutschland.

Neue Argumente im Fluglärmstreit / 31.10.2009
Im bald «30-jährigen Krieg» um den Fluglärm des Flughafens Zürich spürt die Schweiz Aufwind: Eine Studie beweist, dass die süddeutschen Einwohner am Hochrhein rechtlich gesehen gar keinen Fluglärm haben.

Pandemie sei Dank. Schweinisch viele Milliarden / 30.10.2009
Für Novartis läuft das Geschäft mit der Schweinegrippe optimal: Wegen der allgemeinen Pandemie-Panik sind die Auftragsbücher übervoll. Die Kassen klingeln: Die Staaten übernehmen die «Werbekosten» und Novartis macht den Reibach – mit einer Marge von bis zu 50 Prozent.

Was der Uno an der Schweiz gar nicht gefällt / 30.10.2009
Rassismus, Polizeigewalt, Minarett-Initivative: Das Uno-Menschenrechtskomitee kritisiert die Umsetzung bürgerlicher und politischer Rechte in der Schweiz.

Die zehn grössten Ärgernisse im Zürcher Hauptbahnhof / 30.10.2009
400'000 Personen bevölkern täglich den Hauptbahnhof. Wo so viele Personen aufeinander treffen, gibt es unweigerlich Spannungen – und Ärger. Was nervt Sie am meisten?


 


[ nach oben ]

[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

 

TAKEme® ist - wie die Vorgänger AMINAS oder ABON VITAL - ein pflanzlicher Serotoninspender, der heute von Dr. Ruediger Dahlke persönlich empfohlen und auch abgegeben wird.

--> Weitere Informationen erhalten Sie hier:

--> Bestellungen für TAKEme® können Sie >> hier aufgeben

Ein wichtiger Hinweis zum „ W o h l f ü h l e f f e k t “ durch TakeME® und Serotonin: Wie nachfolgend aufgezeigt wird, hat die Natur den Menschen so ausgerüstet, dass er problemlos täglich über zerebrales Serontonin in immer ausreichender Menge verfügen kann. Wenn er mit diesem wichtigen Funktionsstoff voll versorgt, und auch im Übrigen gut ernährt ist, hat der Mensch eine natürliche p o s i ti v e G r u n d g e s t i m m t h e i t, für die der bekannte Ganzheitsmediziner Dr. Ruediger Dahlke den schönen Begriff L e b e n s s t i m m u n g gefunden hat, die wohl mit dem guten Gefühl der vollen Funktion aller wichtigen Aufgaben des zentralnervösen Systems zusammenhängt. Da die Unterversorgung mit dem zerebralen Serotonin diese positive Grundgestimmtheit stört, wird die Behebung dieser misslichen Situation durch die Anhebung des Serotoninspiegels leicht fälschlich als Stimmungsaufhellung verstanden. TakeME® ist aber weiter nichts als ein Lebensmittel und beim besten Willen kein Stimmungsaufheller - und erst recht kein Psychopharmakum. Sie schafft nur eine wichtige Grundlage für die Herstellung des mentalen Normalzustandes, der eben von Natur aus gut ist.

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]



Du suchst einen SchülerJob? Ferienjob? Babysitting? Gartenarbeit? Schreibarbeiten? SchülerInnenjob?
Suche und finde ihn über -->
http://www.schuelerjob.ch !

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Paartherapie und Familientherapie in Schaffhausen und Zürich / Schweiz ?
http://www.paarundfamilientherapie.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schaffhausen.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schweiz.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Trauma ? Traumatisierung ? Traumatherapie ? Traumaverarbeitung ? Zürich und Schaffhausen / Schweiz
http://www.traumaverarbeitung.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Hilfe, Unterstützung, Förderung und Motivation / Empowerment für Menschen in Kambodscha ?
http://www.gv-hufm.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]