Schlafstörungen: Vermehrt auch Jugendliche betroffen
Jeder vierte Mensch in der Schweiz hat Schlafstörungen
Jeder vierte Schweizer leidet unter Schlafstörungen. Dies verursacht jährlich Kosten von rund 2,5 Milliarden Franken.
Interaktiv-Box
Umfrage: Leiden Sie unter Schlafstörungen?

Schlafstörungen kosten die Wirtschaft jährlich 2,5 Mia. Franken. (Bild: Keystone)

Ruhelose Beine, Atemstörungen, Einschlafprobleme oder einfach zu wenig Erholung – laut Jürg Schwander, Leiter der Schlafklinik Zurzach im Aargau, leidet heute jeder vierte Schweizer unter Schlafproblemen. «Etwa jeder zehnte Schweizer hat inzwischen sogar derart gravierende Störungen, dass man sie behandeln sollte», erklärt Schwander. Und das Problem verschärft sich: Die Schlafstörungen machen auch vor Jungen nicht halt. Schwander: «Wir sehen eine Zunahme bei Kindern und Jugendlichen.»

Die Gründe für die steigende Anzahl Menschen mit Schlafstörungen sind laut Schwander unklar. «Vermutlich spielen Leistungsdruck und Einsamkeit eine grosse Rolle», sagt er. Hartnäckige Schlafstörungen führten bei den Betroffenen dann wiederum zu einer Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit.

Dies hat auch grosse Auswirkungen auf die Volkswirtschaft. Unausgeschlafene Mitarbeiter produzieren mehr Fehler, sind anfälliger für Unfälle und Krankheiten. Laut Schätzungen verursachen die Schlafstörungen in der Schweiz jährlich Kosten von insgesamt 2,5 Milliarden Franken.

Medienlinks
20Min.ch
[ nach oben ]

[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

 

TAKEme® ist - wie die Vorgänger AMINAS oder ABON VITAL - ein pflanzlicher Serotoninspender, der heute von Dr. Ruediger Dahlke persönlich empfohlen und auch abgegeben wird.

--> Weitere Informationen erhalten Sie hier:

--> Bestellungen für TAKEme® können Sie >> hier aufgeben

Ein wichtiger Hinweis zum „ W o h l f ü h l e f f e k t “ durch TakeME® und Serotonin: Wie nachfolgend aufgezeigt wird, hat die Natur den Menschen so ausgerüstet, dass er problemlos täglich über zerebrales Serontonin in immer ausreichender Menge verfügen kann. Wenn er mit diesem wichtigen Funktionsstoff voll versorgt, und auch im Übrigen gut ernährt ist, hat der Mensch eine natürliche p o s i ti v e G r u n d g e s t i m m t h e i t, für die der bekannte Ganzheitsmediziner Dr. Ruediger Dahlke den schönen Begriff L e b e n s s t i m m u n g gefunden hat, die wohl mit dem guten Gefühl der vollen Funktion aller wichtigen Aufgaben des zentralnervösen Systems zusammenhängt. Da die Unterversorgung mit dem zerebralen Serotonin diese positive Grundgestimmtheit stört, wird die Behebung dieser misslichen Situation durch die Anhebung des Serotoninspiegels leicht fälschlich als Stimmungsaufhellung verstanden. TakeME® ist aber weiter nichts als ein Lebensmittel und beim besten Willen kein Stimmungsaufheller - und erst recht kein Psychopharmakum. Sie schafft nur eine wichtige Grundlage für die Herstellung des mentalen Normalzustandes, der eben von Natur aus gut ist.

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]



Du suchst einen SchülerJob? Ferienjob? Babysitting? Gartenarbeit? Schreibarbeiten? SchülerInnenjob?
Suche und finde ihn über -->
http://www.schuelerjob.ch !

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Paartherapie und Familientherapie in Schaffhausen und Zürich / Schweiz ?
http://www.paarundfamilientherapie.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schaffhausen.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schweiz.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Trauma ? Traumatisierung ? Traumatherapie ? Traumaverarbeitung ? Zürich und Schaffhausen / Schweiz
http://www.traumaverarbeitung.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

Hilfe, Unterstützung, Förderung und Motivation / Empowerment für Menschen in Kambodscha ?
http://www.gv-hufm.ch

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]

[ nach oben ]
[ zur Therapiedschungel - Hauptseite ]