Oberflächenphänomen und Tiefenstruktur
Oberflächenphänomen und Tiefenstruktur

1. Einführung
Ich erlebe in der täglichen Arbeit meist Menschen, welche mit einem deutlichen "Problem" / Symptom in die TherapieBeratungs-Praxis kommen. "Probleme" und Symptome stören uns, und zeigen, dass etwas nicht "stimmt"... Sie liegen an der "Oberfläche" und fallen auf / stören.

Diese "Probleme" und Symptome, wie z.B.

- Schüchternheit, Angst und Erröten vor Menschen
- Schlagen und gewalttätig reagieren
- Drogen konsumieren
- sexuelle Probleme
- "binge eating", Essen und dann erbrechen, sich aushungern
- keinen Antrieb haben und alles sinnlos finden
- Schlafstörungen
- Stottern

sind "Oberflächenphänomene".

Unter diesen"Oberflächenphänomenen" / "Symptomen" können aber sehr verschiedene Ursachen ("Tiefenstruktur") liegen.

Wenn unter diesem "Oberflächenphänomen" (nehmen wir z.B. Schüchternheit, Angst, vor Menschen zu reden) z.B. ein traumatisches Erlebnis liegt, können wir zwar mit einem "Angreifen" auf's "Oberflächenphänomen" mit "Rede-Training" / "Rhetorik-Kursen" und "Verhaltenstrainings" ein "Rede-Zombie" oder einen aalglatten "Autoverkäufer" züchten, doch wir erreichen definitiv nicht, dass dieser Mensch entspannt, mit guten Selbstwertgefühl vor Menschen steht, und gelassen, lebendig und "echt" mit einem "Ich bin OK-Gefühl" vor Menschen redet...

Stottern z.b. ist quasi eine „Sammeldiagnose für ein Oberflächenphänomen unterschiedlichster Ätiologien".
Und: Nicht jedes "Stottern" jeder Ätiologie ( = Herkunft / eben Tiefenstruktur) kann / sollte mit "Training" therapiert werden.
Auch hier gilt: Wir "können wir zwar mit einem "Angriff" auf's "Oberflächenphänomen", z.B. mit "Rede-Training" / "Rhetorik-Kursen", "Verhaltenstrainings" und weiteren "Trainings" ein "Nicht-Stotttter-Zombie" züchten, doch wir erreichen definitiv nicht, dass dieser Mensch entspannt, mit guten Selbstwertgefühl vor Menschen steht, und gelassen, lebendig und "echt" mit einem "Ich bin OK-Gefühl" vor Menschen redet...

Manche Störungen können sehr wohl (oder müssen sogar, zumindest als ersten Schritt) beim Oberflächenphänomen angegangen werden. Bei anderen "Störungen" ist es wichtig, NICHT beim Oberflächenphänomen anzusetzen.

2. Wann beim Oberflächenphänomen ansetzen, und wann eher nicht? ("MUSS", "KANN", "eher NICHT" sowie "NICHT bis KUNSTFEHLER")

a. MUSS
SYMPTOM / OBERFLÄCHENPHÄNOMEN "Angriff auf das Oberflächenphänomen"
Drogenkonsum (gewisse Arten von Drogenkonsum mit hoher und akuter Selbst- oder Fremdschädigungsgefahr)

- Mittelkonsum verhindern durch Entzug

  • Interventionen zum Schutz von möglichen Opfern
  • Substitution
  • Sensibilisierung und Training vor Angehen der Tiefenstruktur
Gewalttätigkeit Bei Fremdschädigung(sgefahr) ist klar, dass mögliche Opfer zuerst umgehend geschützt werden müssen.
  • Interventionen zum Schutz von möglichen Opfern
  • Wenn Einsicht fehlt, Zwangsmassnahmen !
  • Sensibilisierung und Training vor Angehen der Tiefenstruktur
   
   
sexuelles Übergreifen

Bei Fremdschädigung(sgefahr) ist klar, dass mögliche Opfer zuerst umgehend geschützt werden müssen.
(Es geht nicht an, z.B. mit einem Vater, welcher sexuelle Übergriffe auf seine Kinder macht, an der Tiefenstruktrur seines Problems zu arbeiten, bevor seine Kinder geschützt sind.)

  • Interventionen zum Schutz von möglichen Opfern
  • Wenn Einsicht fehlt, Zwangsmassnahmen !
  • Sensibilisierung und Training vor Angehen der Tiefenstruktur
stark selbstschädigendes / -verletzendes Verhalten
  • stark selbstschädigendes Verhalten vorübergehend verunmöglichen
  • allenfalls Zwangsmassnahmen !
  • Sensibilisierung und Training vor Angehen der Tiefenstruktur

b. "KANN"
SYMPTOM / OBERFLÄCHENPHÄNOMEN  
   
   
   
selbstschädigendes / -verletzendes Verhalten
  • selbstschädigendes Verhalten vorübergehend verunmöglichen

c. "eher NICHT"
SYMPTOM / OBERFLÄCHENPHÄNOMEN  
  Bei unbearbeiteten chronifizierten traumatische Erlebnisse im Hintergrund
   
   
   
   

 

d. "Nicht" bis "Kunstfehler"
SYMPTOM / OBERFLÄCHENPHÄNOMEN  
  Bei unbearbeiteten akuten traumatischen Erlebnisse im Hintergrund
   
   
Schlafstörungen Bei unbearbeiteten akuten traumatischen Erlebnisse im Hintergrund
- keine Schlafmedikation !
(vor allem nicht Benzodiazepine)
   

 

  • x
  • x
  • x
  • x
  • x
  • x
  • x

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================
 

TAKEme® ist - wie die Vorgänger AMINAS oder ABON VITAL - ein pflanzlicher Serotoninspender, der heute von Dr. Ruediger Dahlke persönlich empfohlen und auch abgegeben wird.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bestellungen für TAKEme® können Sie >> hier aufgeben


====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================
  ABON Vital® Vitalkost trägt dazu bei, dass sich beim Verzehr schon nach einigen Tagen das Wohlbefinden für Körper und Geist verbessert. Wichtig dafür aber ist der Verzehr morgens auf leeren Magen (einen Esslöffel voll ABON Vital® Vitalkost in einem Glas Wasser oder Saft auflösen und trinken). So kann dem Körper die Aminosäure L-Tryptophan zugeführt werden. Die stimmungsaufhellende Wirkung von L-Tryptophan beruht dabei vermutlich auf der Tatsache, dass es im menschlichen Körper zu Serotonin umgewandelt wird. -->>mehr

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================



Du suchst einen SchülerJob? Ferienjob? Babysitting? Gartenarbeit? Schreibarbeiten? SchülerInnenjob?
Suche und finde ihn über http://www.schuelerjob.ch !

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Paartherapie und Familientherapie in Schaffhausen und Zürich / Schweiz ?
http://www.paarundfamilientherapie.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schaffhausen.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schweiz.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Trauma ? Traumatisierung ? Traumatherapie ? Traumaverarbeitung ? Zürich und Schaffhausen / Schweiz
http://www.traumaverarbeitung.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Hilfe, Unterstützung, Förderung und Motivation / Empowerment für Menschen in Kambodscha ?
http://www.gv-hufm.ch

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

Erektionsprobleme ? Erektionsprobleme ?

====================================================================================
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
===================================================================================

nach oben

[ zurück ]