Vorwort zum Thema Psychotherapie und Qualität in der Psychotherapie
Vorwort zum Thema Psychotherapie und Qualität in der Psychotherapie
Psychotherapie ist "Seelenheilkunde", fachkundige Wegbegleitung und Hilfe für Menschen mit seelischen oder seelisch verursachten Leiden.
Menschen, welche wegen ihrer "Schwierigkeiten", "Störungen", "Symptome", "Probleme" mit ihrem Leben schlecht zurechtkommen und diese nicht mehr alleine oder mit Hilfe ihrer gewohnten Bezugspersonen bewältigen können, suchen psychotherapeutische Unterstützung.

Seelisches Leiden kann sich in jedem Bereich des menschlichen Lebens ausdrücken.
Zum Beispiel: Probleme in der Partnerschaft, Probleme in der Sexualität, Schwierigkeiten in der Arbeitswelt, Probleme in der Grundstimmung und im Lebensgefühl, etc.
Seelisches Leiden kann sich vielfältig äussern: in körperlichen Beschwerden, depressiven Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Ängsten, phobischer Vermeidung von Situationen, Zwängen, Gefühlsdurchbrüchen, Süchten, etc.

Zur Qualitätssicherung in der Psychotherapie wurde in der Schweiz seit 1989 im Rahmen eines europaweit richtungsweisenden Prozesses und in mehrjährigen Diskussionen zwischen den wichtigsten Psychotherapie-Schulen / -Ausbildungs-Institutionen in der Schweiz ein Konsens ausgehandelt über in der psychotherapeutischen Zusatzausbildung minimal zu vermittelnde Inhalte, Fähigkeiten und Fertigkeiten. AusbildungsanbieterInnen, welche sich an diesen Kriterien orientieren, erhalten die Anerkennung der Schweizer Charta für Psychotherapie.
An der Erarbeitung der Einigung und Standards waren alle wichtigen Psychotherapieschulen / Ausbildungsinstitutionen, sowie etwa 1700 PsychotherapeutInnen beteiligt.

Die aus diesem Prozess hervorgegangene Schweizer CHARTA für Psychotherapie formuliert heute die breitest anerkannte Definition der Grundpositionen von Psychotherapie in der Schweiz und ist die Übereinkunft aller massgebenden schweizerischen Ausbildungsinstitutionen für Psychotherapie, der methodenspezifischen Fachverbände, von Kantonalverbänden und dem Schweizer Psychotherapeuten Verband (SPV).

Die Mitgliedschaft in der CHARTA steht allen Psychotherapie-Ausbildungsinstitutionen offen, welche deren Grundwerte und Standards akzeptieren und an der Förderung der Qualität von Psychotherapie und der Psychotherapieforschung interessiert sind.

Die Grundlagen der Schweizer Charta für Psychotherapie garantieren ein hohes Ausbildungsniveau bei der Qualifizierung zum Psychotherapeutenberuf.
Es werden nur wissenschaftlich anerkannte Psychotherapiemethoden zugelassen.
Die Ausbildungsgänge der anerkannten Institutionen werden periodisch überprüft.
Angeschlossene Verbände nehmen nur Mitglieder auf, welche diese Ausbil-dungsnormen erfüllen.
Im Bereich der Grundausbildung wurde ein “Ergänzungsstudium Psychotherapie-Wissenschaften” aufgebaut, mit dem allfällige Wissenslücken zwischen dem Grundstudium und der Psychotherapieausbildung geschlossen werden können.

Links zu Ausbildungsinstitutionen:
Charta-Ausbildungsinstitutionen
Donau-Universität Krems

Verbände:
DGPTW - Deutsche Gesellschaft für Psychotherapiewissenschaft
European Association for Psychotherapy
International Federation for Psychotherapy
Psychotherapie-Charta
Schweizer PsychotherapeutInnen-Verband SPV
Schweiz. Verein für Integrative Therapie und Gestalttherapie SVG

Online - Texte:
"Effizienz" in der Psychotherapie
Herkunft des Therapeutos-Begriffs
Nachhaltigkeit in der Psychotherapie
Oberflächenphänomen und Tiefenstruktur
Psychotherapieforschung - Das Dodo-Vogel-Verdikt
Säulen der Identität

Links:
Herkunft des Therapeutos-Begriffs

Literatur:

> Zum Index der Schulen und Methoden
> zurück zum Seitenanfang

 

TAKEme® ist - wie die Vorgänger AMINAS oder ABON VITAL - ein pflanzlicher Serotoninspender, der heute von Dr. Ruediger Dahlke persönlich empfohlen und auch abgegeben wird.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Bestellungen für TAKEme® können Sie >> hier aufgeben




Du suchst einen SchülerJob? Ferienjob? Babysitting? Gartenarbeit? Schreibarbeiten? SchülerInnenjob?
Suche und finde ihn über http://www.schuelerjob.ch !

Paartherapie und Familientherapie in Schaffhausen und Zürich / Schweiz ?
http://www.paarundfamilientherapie.ch

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schaffhausen.ch

Coaching ? Rollencoaching ?
http://www.coaching-Schweiz.ch

Trauma ? Traumatisierung ? Traumatherapie ? Traumaverarbeitung ? Zürich und Schaffhausen / Schweiz
http://www.traumaverarbeitung.ch

Hilfe, Unterstützung, Förderung und Motivation / Empowerment für Menschen in Kambodscha ?
http://www.gv-hufm.ch

Erektionsprobleme ? Erektionsprobleme ?

[ nach oben]

[ zurück ]